BtSoft
EDV-Service Wolfgang L. Hoffmann, Am Forst 25g, 26197 Großenkneten-Huntlosen, Mail: info (at) btsoft-online.de
 Die Klienten-Daten
Die   Klientenseite   ist   eine   der   möglichen   Startseiten   in   BtSoft. Am   oberen   Formularrand   sehen   Sie   Reiter,   die   Sie   zu   den Beziehungen,   Vermögensverwaltung   etc.   des   Klienten   führen. Sie    können    diese    Navigation    auch    mit    den    angezeigten Funktionstasten durchführen. Mit   F3   gelangen   Sie   in   das   Namenssuchfeld.   Geben   Sie   die ersten   Buchstaben   ein   und   drücken   Enter,   um   den   Klienten aufzurufen.    Diese    Funktion    steht    Ihnen    in    allen    wichtigen Formularen    zur    Verfügung.    Falls    Sie    das    Namenssuchfeld aufklappen   möchten,   um   den   Namen   z.   B.   mit   den   Pfeiltasten zu suchen, drücken Sie nach F3 die Taste F4. Neben    den    ‘normalen’    Daten    können    Sie    hier    (im    linken unteren   Formularbereich)   die   individuellen   Vorgaben   für   Ihre Besuchsfrequenz   eingeben.   Für   monatliche   Besuche   etwa   25 Tage    für    die    Erinnerung    und    35    Tage    für    die    Meldung    als ‘überfällig’.      Die      Auswertung      erhalten      Sie      über      eine Schaltfläche   des   ‘Arbeitsplatzes’.   BtSoft   hat   von   Anfang   an   die persönlichen Kontakte organisiert und stellt sie dar! Hinterlegen      Sie      die      Bestallungsurkunde      oder      weitere Dokumente          wie          Schwerbehindertenausweis          oder Geburtsurkunde.    Drucken    Sie    diese    bei    Bedarf    aus    oder hinterlegen    Sie    als    pdf-Datei.    Hierzu    benötigen    Sie    keinen speziellen   pdf-Drucker.   BtSoft   ist   imstande,   alle   Ausdrucke   als pdf-Datei     abzuspeichern     und     damit     weltweit     lesbar     zu machen.
Stellen    Sie    je    nach    Auftrag    und    Informationsbedürfnis    den Ausdruck   Ihres   Stammdatenblattes   ein.   BtSoft   bietet   hierzu eine    Reihe    von    Vordrucken    und    Formaten,    die    -    je    nach Erfordernis - auch erweitert wird. Rufen     Sie     die     Checkliste     für     diesen     Klienten     auf.     Die automatischen   Einträge   der   Checkliste   bei   der   Neuanlage   des Klienten   können   Sie   je   nach   Arbeitsweise   in   den   Stammdaten vorgeben,        etwa        die        Prüfung        der        Kranken-        und Haftpflichtversicherung,    der    Lagerort    von    Dokumenten,    die Prüfung der unterhaltspflichtigen Angehörigen ... Haben     Sie     am     oberen     linken     Formularrand     die     kleine Schaltfläche    mit    dem    ‘i’    bemerkt?    Hier    (und    bei    anderen Formularen)     haben     Sie     die     Möglichkeit,     allgemeingültige Informationen      für      Ihre      Bürokollegen      oder      Mitarbeiter einzutragen.    Sie    sind    formularbezogen    und    stellen    einen Notizzettel   für   den   Umgang   mit   Einträgen,   Dokumentablagen, Büroorganisation   etc.   für   alle   Beteiligten   Ihres   Büroprozesses dar!
Zurück zu den Einblicken Zurück zu den Einblicken
BtSoft
EDV-Service Wolfgang L. Hoffmann, Am Forst 25g, 26197 Großenkneten-Huntlosen, Mail: info (at) btsoft-online.de