BtSoft
EDV-Service Wolfgang L. Hoffmann, Am Forst 25g, 26197 Großenkneten-Huntlosen, Mail: info (at) btsoft-online.de
Der Betreuungsbericht
Zurück zu den Einblicken
Bei    der    Erstellung    des    Betreuungsberichts    genießen    Sie    die Einträge,   die   Sie   im   Laufe   das   Jahres   hinsichtlich   Ihrer   Relevanz entsprechend gekennzeichnet haben. Sie     erhalten     Informationen     aus     dem     Info-Pool,     etwa     zu Diagnosen,   Krankenhausaufenthalten,   Besonderheiten.   Lassen Sie        sich        die        Leistungseinträge        anzeigen,        die        als ‘gesundheitsrelevant’        gekennzeichnet        wurden.        Genauso diejenigen,   die   die   konkrete   rechtliche   Vertretung   beschreiben, etwa bei den Antragsangelegenheiten. Geben   Sie   aus   den   Beziehungen   die   Ärzte   und   Krankenhäuser ein,   bei   denen   der   Klient   in   Behandlung   war.   Diese   Darstellung ist      gegenüber      dem      Betreuungsgericht      ein      besonderes Qualitätsmerkmal ihres Berichtes! Sie   erhalten   eine   Übersicht   über   die   persönlichen   Kontakte   im Berichtszeitraum,   genau   so,   wie   sie   in   den   Leistungseinträgen
gekennzeichnet         wurden!         BtSoft         war         die         erste Betreuungssoftware,   die   konsequent   die   persönlichen   Kontakte organisiert und verwaltet! Kopieren      Sie      nachfolgende      Berichte      und      nehmen      nur Veränderungen zum aktuellen Stand vor. Exportieren   Sie   den   Bericht   als   pdf-Datei,   um   ihn   ggfs.   per   Mail versenden zu können (etwa an nachfolgende BetreuerInnen). Selbst    wenn    es    gelegentlich    den    Anschein    hat,    als    seien    die Berichte   und   Rechnungslegung   lästiges   Pflichtwerk   -   sie   werden von    den    RechtspflegerInnen    gelesen    und    beachtet!    Sie    sind ggfs.   auch   in   der   Beschwerdeinstanz   ein   wichtiges   Dokument! Zudem     sind     die     Berichte     oftmals     die     einzige     Verbindung zwischen   Betreuungssituation   und   dem   -gericht.   Dies   bietet   uns als   Betreuer   enorme   Möglichkeiten,   uns   gegenüber   dem   Gericht zu qualifizieren.
Zurück zu den Einblicken
BtSoft
EDV-Service Wolfgang L. Hoffmann, Am Forst 25g, 26197 Großenkneten-Huntlosen, Mail: info (at) btsoft-online.de